Höchberger Narren feiern sich selbst ganz groß

So einen lockeren und heiteren Festkommers hatte man in Höchberg selten erlebt. Da waren sich alle einig, die der Faschingsgilde Helau Krakau zu ihrem 4×11-jährigen Jubiläum im Pfarrheim gratulieren wollten. Hierher war man ausgewichen, nachdem die TG-Halle nach dem Kabelbrand noch nicht wieder benutzbar ist. Und das war auch gut so, denn im Pfarrheim ist die Gilde zu Hause, hörte man des Öfteren. Doch anders als bei den Prunksitzungen im Winter schien jetzt die Sonne und erwärmte den Saal schnell auf Betriebstemperatur.

WeiterlesenHöchberger Narren feiern sich selbst ganz groß