Till von Franken für Lissi Bauer

Mit der höchsten Auszeichnung, die der Fastnacht-Verband Franken (FVF) zu vergeben hat, wurde Lissi Bauer geehrt. Aus den Händen von Beirätin Ingrid Ganzer erhielt sie die Auszeichnung anlässlich des Inthroballs der Höchberger Faschingsgilde Helau Krakau. Sie war Prinzessin 2002; Akteurin auf der Bühne seit 2003 (Büttenreden, Playbackshow), sitzt seit 2003 im Frauenelferrat und war von 2002-2013 Schatzmeisterin. So viele Positionen und Aktivitäten und immer noch ist sie sehr sensibel, was man auch auf der Bühne merkte, denn die Ehrung erfreute sie emotional sehr. Lange umarmte sie Ganzer, fast hatte man den Eindruck Bauer musste sich erst sammeln.

weiterlesenTill von Franken für Lissi Bauer

Erbprinz Thorsten I. und ihre Lieblichkeit Verena I. regieren das Krackenland

Vor 33 Jahren waren seine Eltern Elmar und Heidi das Höchberger Prinzenpaar, nun tritt Thorsten Klemm zusammen mit seiner Frau Verena die Nachfolge an. Dorfbüttel Michael Kiesel nannte ihn bei der Schlüsselübergabe im Höchberger Rathaus einen „Erbprinzen“. Bürgermeister Peter Stichler hatte die Gemeindekasse und den Schlüssel schon parat und übergab ihn friedlich an das neue Prinzenpaar, das die Faschingsgilde Helau Krakau in diesem Jahr offiziell vertritt.

weiterlesenErbprinz Thorsten I. und ihre Lieblichkeit Verena I. regieren das Krackenland